Traditionelle Anstriche Leinölfarben, Leimfarben 98 Seiten


Traditionelle Anstriche Leinölfarben, Leimfarben 98 Seiten

Artikel-Nr.: B024Lei

Auf Lager. Bearbeitungszeit 2 - 4 Tage

24,80

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Preisvergünstigungen

Mögliche Versandmethoden: Paket/Brief-Dienst/Deutschland, Abholung, Briefpost nur bis zu einem Gewicht von max. 400 g nur Deutschland

Traditionelle Anstriche Leinölfarben, Leimfarben und verwandte Techniken.

Leinölfarben, Leimfarben und verwandte Techniken, Beschreibungen, Rezepte und Erleuterungen.                   Neuerscheinung, sehr interessant !!!
 

Ein Teil vom Vorwort:
Es ist nicht Zweck dieses Buches, in Konkurrenz zu bereits vorliegenden Handbüchern und Anweisungen zu treten. Ich denke, dass wir mit den mit Öl angeriebenen Farben ein Niveau erreicht haben, wo ein mangelhaftes Ergebnis nicht dem Produkt geschuldet werden kann. Kurz gesagt mischt man die dicke Paste / die in Öl angerieben Farbe mit Leinölfirnis im Verhältnis 1:1, und fügt ein Sikkativ / Trockenmittel bei. Das Buch beleuchtet u.a. die Probleme der Trockenzeiten und des Vergilbens, und die Arbeit wird ohne Nutzung von Fungiziden ausgeführt. Um eine geringer Schädlichkeit zu erreichen, werden Sikkative entwickelt und Versuche mit Verdünnungsmitteln unternommen.
Das Buch behandelt die „historischen Techniken", und dafür besteht kein Forum, das Qualität und Normen festlegt. Deshalb soll man sich näher mit der Qualität der für diese Techniken verwenden Produkte befassen. Bei einigen Produkten können Zusätze, die aus dem Wunsch nach einfacher Handhabung erwachsen, oder eventuell billigerer Herstellung, zu einer Verschlechterung führen. Ein abschreckendes Beispiel ist der schlechte Ruf, den Kalkfarben erhalten haben. Dies begann mit einem schlechteren Produkt - Löschkalk, und einer Putzschicht mit Zementzuschlag, die nicht für Kalkfarben geeignet war. Solche Beispiele zeigen deutlich, welche Bedeu­tung eine genaue Kenntnis der Materialien und der Zusammenhänge zwischen den einzelnen Komponenten hat.

Aufbauend auf den eigenen Erfahrungen des Autors und der Freude über die guten Materialien ermöglicht das Buch Einblicke und ein besseres Verständnis für das Arbeiten mit Leinölfarben und verwandten Techniken. Es beginnt mit der ölgeriebenen Farbe - aus der Anstrichfarben für die unterschiedlichsten Zwecke hergestellt werden. Das Buch bringt keine absoluten Neuigkeiten, sondern nimmt seinen Ausgangspunkt in einer einfachen und heutigen Sichtweise, einschließlich einfacher Mischverhältnisse. Es werden einfache Anweisungen vorgeschlagen - aber auch Arbeitsmethoden auf unterschiedlichen Niveaus präsentiert. Ausführlich wird auch auf Ursachen von bekannten Problemen und deren Abhilfe eingegangen. Auch die verwandten Techniken werden behandelt - Lackfarben, Leimfarben, Tempera / Emulsionsfarben, Holzteer, Weißkalk und Silikatanstriche. Das Buch wird für jeden von Nutzen sein, der sich mit traditionellen Anstrichtechniken befasst - der enthusiastische Amateur, der professionellen Handwerker - und auch der vielleicht etwas zögerliche Bauherrn, der etwas über Ergebnis, Methode, Zeitaufwand, Kosten und Haltbarkeit erfahren möchte.
 

 

Traditionelle Anstriche

Leinölfarben, Leimfarben und verwandte Techniken

©Simon Vejbæk Kinch und KKart

Deutsche Übersetzung : Rolf Pistor-Reibold, Sprogkontoret

Fachberaterin: Katrin Bauer


 

 

Weitere Produktinformationen

Beschreibungen und Anleitungen Herunterladen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bücher, Fachbücher